Vita

Monika Merz (*1965)

studierte nach dem Abitur Chorleitung und Gesang in Darmstadt und Mainz bei Prof. Mayer, Prof. Mautschka, Prof. Desch und Dagmar Lindenberg. Parallel hierzu absolvierte Sie den Lehrgang Kinderchorleitung an der Bundesakademie Trossingen bei Prof. Alois Ickstadt, Gerhard Roth und Kurt Hofbauer.

Seit 1992 ist sie als freiberufliche Musikerin tätig und arbeitet als Chorleiterin, Dozentin, Sopranistin, Chor- und Vocal Coach mit namhaften Größen zusammen.

2009 schloss sie die Ausbildung für Jazz- und Popchorleitung (Stufe B) in Wolfenbüttel ab, wo sie unter anderem mit Oliver Gies, Martin Carbow, Anne Kohler und Lindsey Lewis arbeitete. In diesem Zusammenhang wurde sie auch in Complete Vocal Technique (CVT) unterrichtet.

2011 war sie Teilnehmerin der Masterclass des internationalen Vocal-Jazz-Seminars und arbeitete hier mit Kirby Shaw, Roger Trees, Andrea Figallo, Reinette van Zijtveld-Lustig (NL), Dr. Matthias Becker und Bob Stoloff.

An der Bundesakademie in Trossingen wurde sie 2013 als eine der ersten Teilnehmer mit dem neuen Konzept „Voice & Physique“ mit Panda van Proosdij und Silke Hähnel-Hasselbach vertraut gemacht. Weiterbildungen in „Living in a Body“, „Estill Voice Training“, „Performance und Bühnenpräsenz“  und „Terlusollogie“ runden ihre stimmliche Arbeit ab.

Als Leiterin verschiedener Meister- und Preisträgerchöre gewann sie im Rahmen der 5. Horbacher Chortage 2013 den 1. Klassenpreis und den 1. Dirigentenpreis in der Kategorie Frauenchor.

Seit 2015 gehört sie zum Dozententeam des Kinder- und Jugendchortages des AMJ in Groß-Umstadt (Hessen) und hat die musikalische Leitung für das Projekt „Maybe-Chor“ in Verbindung mit der Vocal Band Maybebop in Neustadt a.d.W. inne.

Seit 2016 arbeitet sie als Stimmbildnerin in Worms am Dom mit „Collegium Vocale“ und war für den österreichischen Landesjugendchor Voralberg „Voices4You“ als Stimmbildnerin tätig.

Für die Theatertage der Verbandsgemeinde Alzey-Worms gehörte Monika Merz als Coach für Bühnenpräsenz und Sprechstimme zum Dozententeam und steht auch Unternehmen für Kick-Off-Veranstaltungen als Coach zur Verfügung.

PortraitVita3